Postgraduate und Sonderseminare

anregend – besonders – anerkannt

Liebe Studenten, Ehemalige und Interessenten der SKOM,
im Folgenden möchten wir Sie über unsere Postgraduate und Sonderseminare informieren.
Aktuell haben wir folgende Seminare im Programm:

Gynäkologie für Osteopathinnen mit Irene Heuer D.O.

Mehr erfahren Anmeldung

Stress- und psychoregulative Mechanismen des Menschen, osteopathische Ansätze

Mehr erfahren Anmeldung

Die Organe des Sonnengeflechtes und Dysregulationen der Ernährung

Mehr erfahren Anmeldung

Methodologiekurs

Die Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit erfordert ein gewisses Knowhow, welches Schwerpunkt in diesem Kurs ist. Neben verschiedenen formalen Unterschieden, werden zudem der Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten besprochen, sowie theoretisch und praktisch der Umgang mit medizinischen Datenbanken zur Literaturrecherche geübt. Dieser Kurs ist Voraussetzung dafür, eine Abschlussarbeit oder eine DO – Arbeit schreiben zu dürfen.

Aufbau des Kurses in 3 Teilen:

  1. Hintergrund und Arten einer Abschlussarbeit / DO–Arbeit
  2. Formen und Gliederung einer Arbeit
  3. Internetrecherche

Mitzubringen ist:
Laptop für die Internetrecherche. Vor Ort kann man über Wi-Fi online arbeiten.

Teilnahmevoraussetzungen: Osteopathieschüler und/oder Osteopathen

Die Kurszeiten sind jeweils an den Samstagen von 08:30 Uhr – 18:00 Uhr und an den Sonntagen von 08:30 Uhr – 17:00 Uhr. Es bestehen für die Kurse eine Mindestteilnehmerzahl von 14 Personen.

SKOM_Dozent Georg Eggers

Methodologiekurs Hamburg

Datum: August 2020

Dozent: Georg Eggers, Osteopath D.O.

Kursgebühr:  270.- €

Teilnahmevoraussetzung: OsteopathieschülerInnen u/o Osteopathen

Kursort: FiHH Das Fortbildungsinstitut,                                                  Wandalenweg 14-20, 20097 Hamburg

SKOM_Dozent Georg Eggers

Methodologiekurs Dornstadt

Datum: Oktober 2020

Dozent: Georg Eggers, Osteopath D.O.

Kursgebühr: 270.- €

Teilnahmevoraussetzung: OsteopathieschülerInnen u/o Osteopathen

Kursort: Diakonisches Institut, Bodelschwinghweg 30, 89160 Dornstadt

Wahrnehmen mit den Sinnen Augen und Ohren: Das Hören und Sehen - wesentliche Elemente in der osteopathischen Praxis

Mehr erfahren

Gynäkologie - Basiskurs - Aufbaukurs A - Aufbaukurs B - mit Myriam Vleminckx, D.O

Myriam Vleminckx begleitet seit viele Jahren Frauen während die Schwangerschaft und Geburt, bei Beckenboden und Menopauze-Probleme.

Auβerdem hat sie eine ganz normale Praxis wo sie ebenso Männer, Babys und Patiënten in verschiedene Älter und mit vielerlei Symptome behandelt.
Seit 1995 gibt sie das Gynunterricht für SKOM im letzten Jahr, und zusätzlich auch regelmäβig Postgraduate Unterricht.

Grundkurs: Einführung in die osteopatische Techniken

Aufbau A: Schwerpunkt Schwangerschaft und Weibliche Probleme

Aufbau B: Schwerpunkt Urinäre Probleme , Prostata und Coccygodynie

Nach Absolvierung des Grundkurses kann der Aufbaukurs 1 oder auch 2 unabhängig voneinander gebucht werden

Gynäkologie Teilkurse

Basiskurs: noch nicht festgelegt

Aufbaukurs A: noch nicht festgelegt

Aufbaukurs B: noch nicht festgelegt

Dozentin: Myriam Vleminckx D.O.

Kursgebühr je Block: 500,00 Euro

Kursort: Hamburg oder Dornstadt

Wartelisteneintrag möglich, Mail genügt! Betreff „Warteliste Skom PG Gynäkologie Vleminckx“ an info@osteopathie.com

Anatomiekurs "Abdomen, Thorax, obere & untere Extremität"

Zugangsvoraussetzung: OsteopathiestudentInnen ab dem 3. Studienjahr und OsteopathInnen
mit abgeschlossener Ausbildung

Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 24 Personen begrenzt (first – come, first – served)

SKOM Dozent Osteopath Thomas Roels

Anatomiekurs „Wirbelsäule & Cranium“

Datum: 22.02. – 23.02.2020 AUSGEBUCHT

Dozenten: Dr. med. Lepu Zhou, Thomas Roels, MSc. Ost.

Kursgebühr: 270,00 Euro (Osteopathieschüler), 340,00 Euro (Osteopathen)

Kursort: UKE – Gebäude N 61, Martinistraβe 22, 20246 Hamburg

SKOM Dozent Osteopath Thomas Roels

Anatomiekurs „Abdomen, Thorax, obere & untere Extremität“

Datum: November 2020

Dozenten: Dr. med. Lepu Zhou, Thomas Roels, MSc. Ost.

Kursgebühr: 260,00 Euro (Osteopathieschüler), 290,00 Euro (Osteopathen)

Kursort: UKE – Gebäude N 61, Martinistraβe 22, 20246 Hamburg

Trauma und Erinnerung osteopathisch (be) – handeln

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene Osteopathie-Ausbildung

Seminarziel: Traumatische Verletzungen hinterlassen häufig physische und auch psychische Veränderungen. Dadurch kann die Handlungs- und Belastungsfähigkeit der Patienten im Alltag einschränkt werden. Traumen sind komplexe Verletzungen welche zusammenhängend und mit großer Sorgfalt behandelt werden müssen. Das Ziel des Seminars besteht darin, die Verletzungen zu erkennen und mit Blick auf das „Ganze“ mit den Prinzipien der Biomechanik und Biodynamik osteopathisch zu behandeln.

Seminarinhalt: (Das Verhältnis zwischen Theorie und Praxis beträgt jeweils ca. 50%)

  • Kann man Erinnerungen löschen?
  • Die Beziehung zwischen Therapeut und Patient
  • Wie reagiert das Gehirn?
  • Menschliche Emotionen und Ihre Organbeziehungen
  • Die verschiedenen Ebenen der Erinnerung
  • Die Rolle der Amygdala
  • Prozess der Konsolidierung
  • Die Folgen einer posttraumatischen Belastungsstörung für den gesamten Organismus.
  • Der Prozess der Transformation.
  • Wut, Trauer, Angst – was können die Patienten für sich selbst tun.

Trauma und Erinnerung osteopathisch (be) – handeln

Datum: 06.11. – 08.11.2020

Dozent: Henry Kleßen D.O.M.R.O. FSCCO

Kursgebühr: 500,00 Euro

Kursort: Kursort: Diakonisches Institut, Bodelschwinghweg 30, 89160 Dornstadt

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene Osteopathie-Ausbildung

Jetzt anmelden

!!! Die Kursplätze werden nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben !!!
Alle Informationen & Kursanmeldungen unter: info@osteopathie.com
Wir würden uns freuen, Sie bei einem unserer Kurse begrüßen zu dürfen!