Hybrid-Kurs: Medikamente und Osteopathie

Osteopathie Ausbildung

Osteopathie Postgraduate-Kurs (HYBRID)

Medikamente und Osteopathie

mit Peter Glatthaar (Arzt & Sport-Osteopath)

Grundlegendes, wissenswertes und praxisrelevantes über Medikamente in 8 Stunden. Verstehen Sie die Ansätze der ärztlichen – osteopathischen Behandlung zur Unterstützung ihrer Arbeit. Sie alle arbeiten im Erstkontakt. Dazu ist ein grundlegendes Wissen über Medikamente nötig.

Der Kurs gliedert sich in 2 Teile. Allgemeine Pharmakologie und Schmerzmedikamente – incl. Cortison

Diese werden hier kurz und knackig von einem praktizierenden Arzt und Sport-Osteopathen dargestellt. Es gibt keine bio-chemischen Abhandlungen über Pharmakokinetik oder –dynamik, aber dafür grundsolides Wissen über das kleine 1x1 der Schmerzmedikamentation.

Kennen Sie die neuesten Klassifikationen zu Schmerzmechanismen und die dazu passenden Medikamente? 

Sie werden erstaunt sein, welche Medikamente welche Nebenwirkungen haben und wie sie sich mit Osteopathie ergänzen.

Der Kurs wird in hybridem Format angeboten (Online und in Präsenz)

Ziele des Seminare

Sie lernen kennen, wie einfach oder wie schwierig es ist, Schmerzmedikamente in der Therapie anzuwenden.
Wie ist es um Cortison bestellt? Teufelszeug oder Wunderdroge?
Wie ist es um die Teufelskralle bestellt? All dies wird anschaulich dargestellt.

Inhalte / Themen

   •  Welche Medikamente werden bei welchen Krankheiten am häufigsten verschrieben?

   •  Wirkungsweise verschiedener Medikamente.

   •  Welche Medikamente sind für welchen Schmerzmechanismus geeignet ?

   •  Schmerzmedikation nach dem WHO-Schema.

   •  Ergänzen sich Schmerzmedikation und Osteopathie?

   •  Welche Medikamente und  welche Nebenwirkungen haben Einfluss auf das Ziel und die Prognose der osteopathischen Therapie?

Über den Dozenten

Osteopathie Ausbildung
Peter Glatthaar (Arzt, Sport-Osteopath)

ist Arzt und Sport-Osteopath. Er ist ausgebildet in orthopädisch manueller Therapie und bekannt für seine genaue Art der Untersuchung. Eines seiner Spezialgebiete ist die Behandlung des sogenannten Tennis-Ellenbogens.

Geboren in den 50er Jahren im Süden Deutschlands, verfügt er über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Behandlung von Muskel- und Skelettproblemen. Sein Spezialgebiet ist die Behandlung von Rücken-, Kopf- und Nackenschmerzen, sowie von Gelenkfunktionsstörungen und speziell des Tennisellenbogens.

Du hast Fragen? Nimm kontakt zu uns auf! 

  • info@osteopathie.com
  • +49 (0)40 230466
Name*
Email*
Nachricht*
0 of 350

Lust auf mehr Osteopathie-Kurse an der SKOM?

Hier findest Du noch mehr Online- und Postgraduate-Kurse:

>